Effizientes Banking für die Krypto-Welt

In einer sich ständig entwickelnden Finanzwelt bieten wir speziell zugeschnittene admin-Konti für kryptobasierte Geschäftsmodelle an. Unsere Dienstleistungen richten sich an:


Krypto-Dienstleistungsunternehmen:

  • Auditors von Smart Contracts

  • Beratungsfirmen im Bereich von Krypto

  • Treuhandfirmen, die sich auf die Versteuerung von digitalen Vermögenswerten spezialisiert haben

  • Software-Firmen, die bspw. Wallet-Lösungen, DAOs, etc. anbieten, 

  • Firmen, die Tokenisierung von Vermögenswerten anbieten

  • Bereitstellung einer Versicherung gegen Diebstahl und/oder Verlust von digitalen Vermögenswerte


Krypto-Firmen:
Unternehmen, die die Verwahrung oder Verwaltung für ihre Kunden übernehmen.

Neugründungen im DLT-Bereich:
Innovative Startups, die auf Distributed Ledger Technology setzen.

Ihre Geschäftsführung, unsere Expertise

Unser admin-Konto dient zur Abwicklung all Ihrer administrativen Zahlungen – von Löhnen bis hin zu Rechnungen. Wir bieten Ihnen ein reines Fiat-Fiat-Verhältnis, wobei Kryptowährungen oder -Vermögenswerte explizit ausgeschlossen sind.

Krypto-Dienstleistungsunternehmen

Unsere Mindestanforderungen:

  • Detaillierter Geschäftsmodellbeschrieb (Whitepaper, Firmenpräsentation).

  • Nachweis über die Herkunft der Mittel von Gründern oder Unternehmen.

  • Erwartete Höhe der Zahlungsflüsse.

  • Rechnungen oder Verträge für erbrachte Dienstleistungen.

  • Letzter Audit-Bericht, falls vorhanden.

Krypto-Firmen die die Verwahrung oder Verwaltung für ihre Kunden übernehmen

Unsere Mindestanforderungen:

  • Detaillierter Geschäftsmodellbeschrieb (Whitepaper, Firmenpräsentation).

  • Mittelherkunftsnachweis der Gründer und des Unternehmens.

  • Prognostizierte Zahlungsflüsse.

  • AML-Policies und Prozessdokumentationen.

  • Bestätigung der SRO-Unterstellung.

  • Letzter Audit-Bericht.

Neugründungen im DLT-Bereich (Distributed-Ledger-Technologie)

Unsere Mindestanforderungen:

  • Detaillierter Geschäftsmodellbeschrieb (Whitepaper, Firmenpräsentation).

  • Nachweis der Mittelherkunft der Gründenden.

  • Investorendetails inklusive Verträge.

  • Prognostizierte Zahlungsflüsse.

  • AML-Policies und Prozessdokumentationen.

  • Bestätigung der SRO-Unterstellung.

  • Letzter Audit-Bericht.

  • Je nach Geschäftsmodell sind noch weitere Anforderungen nötig.

Machen Sie den nächsten Schritt

Für weiterführende Informationen und zur Antragsstellung senden wir Ihnen gerne unseren KYC-Fragebogen zu. Bitte füllen Sie diesen aus und senden ihn uns zurück.

Restriktionen
Ihr Unternehmen muss in der Schweiz domiziliert sein. Bei im Ausland domizilierten Kontroll-Inhabern erfolgt eine spezielle Prüfung. Sitzgesellschaften oder Holdings können wir leider nicht akzeptieren.

Kosten:

  • Initial Onboarding: CHF 999.–

  • Gebühren: CHF 333.– pro Monat oder 3’333.– pro Jahr 

  • Stundenansatz: CHF 250.– bei komplexen Geschäftsmodellen

    Mit unserem dedizierten Service für kryptobasierte Geschäftsmodelle stellen wir sicher, dass Ihre administrativen Bedürfnisse effizient und sicher erfüllt werden. Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihre Zukunft in der Welt der Kryptowährungen zu gestalten.

    Unter folgendem Link sind unsere Abos aufgelistet. Die Leistungen für kryptobasierte Geschäftsmodelle entsprechen dem Preisplan GROW.